"Die Lebensidee eines Hundes ist es...sein Herz zu verschenken"
(unbekannter Verfasser)
In meiner Praxis arbeitet auch die 6 jährige Co- Therapeutin mit den Namen MILA. Mila und ich sind ein ausgebildetes Therapeuten Team und wir bieten tiergestützte Therapie an.
Pasted Graphic

Wir haben unsere Ausbildung bei Humanis et Canis gemacht und dürfen dort jedes Jahr aufs neue unsere Teamfähigkeiten unter Beweis stellen.

Humanis et Canis
Verein zur Ausbildung von Mensch/Hund-Therapieteams
Warum?
.) um Ihnen oder den Kindern ein Lachen ins Gesicht zu zaubern
.) um soziale Kontakte knüpfen zu können
.) um für Entspannung und Stressregulation zu sorgen
.) um Ängste zu mindern

.) Blutdruck und Pulsfrequenz können gesenkt werden
.) eine allgemein beruhigende Wirkung tritt ein.
.) eine Verbesserung depressiven Verstimmungen kann erreicht werden
.) eine allgemeine Aktivierung und Anhebung des Motivationszustandes kann erreicht werden.
.) die Kommunikation wird gefördert.
.) die Reaktionsfähigkeit und die Lernfähigkeit von Menschen mit Behinderungen kann gesteigert werden




image